Willkommen in der Alten Schule Mechelsdorf

Vorderhaus der ehemaligen Schule und Leherwohung im Hinterhaus

Die Alte Schule Mechelsdorf

Zwei Ferienwohnungen und ein großer Garten laden Sie heute zum Erholen ein, wo 1911 durch den Grafen von Wilamowitz -Möllendorff die Einklassendorfschule für die umliegenden Dörfer errichtet wurde. Malerisch gelegen zwischen den touristischen Zentren Kühlungsborn und Rerik, finden Sie hier Platz und Ruhe im Grünen. Dabei sind Sie nur knappe 10 Fahrrad-Minuten oder 2,5 km vom Strand entfernt.

Der letzte Unterricht wurde hier im Jahr 1968 durch meinen Großvater Otto Trögler gegeben. Nach der Wiedervereinigung wurde die Alte Schule durch die Familie Pieper behutsam von grundauf saniert und ausgebaut. Heute wird das Haus zum Teil bewohnt, als Ferienwohung und für private Anlässe genutzt.

Wer auf naturnahen Urlaub Wert legt hat hier seinen Traum gefunden. Besonders geeignet für Erholungssuchende, Rad- und Wassersportenthusiasten und die Kleinfamilie. Die Ferienwohungen sind umfassend Ausgestattet; der große Garten kann mitgenutzt werden und läd, mit großer Vielfalt an Obstbäumen, Beerensträuchern und Nüssen, zum Naschen ein.

2013 haben wir unsere kleine Milchschaf- & Ziegenhaltung angefangen. Wir probieren uns an der Herstellung von Käse und anderen Milchprodukten aus, Gäste können auf Nachfrage auch gerne mitkommen zum Melken und Pflegen der Tiere. Im Frühjahr gibt es natürlich Nachwuchs und sorgen die Lämmer und Kitzen beim spielen für Unterhaltung!

Die Lage zwischen Rerik und Kühlunsborn bietet Ihnen alle Annähmlichkeiten der Ostseebäder, jedoch ohne den ganzen Tag ´mitten drinnen’ zu sein.